Rosenthal Porzellan Online Shop - Logo

Rosenthal Porzellan Online Shop

040/226307360 shop@rosenthal.de

Ansicht wird aktualisiert. Bitte haben Sie einen Moment Geduld...

wurde erfolgreich Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Gesamtpreis: € 0,00*

Zum Warenkorb

Freiwilliges Rückgaberecht des Rosenthal-Onlineshops: Bis 21.12.2018 Geschenke kaufen und bei Nichtgefallen bis 07.01.2019 einfach zurückgeben! Mehr erfahren

Rosenthal Interieur

Rosenthal Interieur – Möbeldesign mit Tradition

In seiner über 135 jährigen Firmengeschichte hat sich Rosenthal als Designmarke weltweit mit handwerklich aufwendigen und qualitativ hochwertigen Produkten „Made in Germany“ in verschiedensten Sortimentsbereichen etabliert. Ab 1972 entstanden auch Möbel unter dem Markennamen Rosenthal. Diese Tradition greift die aktuelle Rosenthal Interieur Kollektion wieder auf. In Zusammenarbeit mit namhaften Möbeldesignern entstehen für Sie Stücke, die höchsten optischen und funktionalen Ansprüchen gerecht werden und nur aus besten Materialien gefertigt werden.

Einen Auszug aus der aktuellen Rosenthal Möbelkollektion haben wir für Sie auf dieser Seite zusammengestellt. Für Preise und Bestellinformationen zur gesamten Kollektion, klicken Sie bitte hier!

.

Bolbo

by Thomas Feichtner

Bolbo ist ein kleines Kraftpaket. Seine prägnanten Rundungen und sein variables Konzept machen ihn zum Multitalent in kleinen wie großen Esszimmern. Weil es ihn, außer mit und ohne, auch mit nur einer Armlehne gibt, können zwei Stühle ganz leicht tête-à-tête stehen oder, eng aneinander gerückt, als kleine Bank fungieren.

Fusca

by Thomas Feichtner

Eindrücklich und mit großer Leichtigkeit lädt der Esstisch Fusca aus Massivholz zum gemeinsamen Essen und Genießen ein. Getragen von schlanken Holzbeinen strahlt die geradlinige Tischplatte Modernität und Eleganz aus. Dank einer Vielzahl an Hölzern, Veredelungen und Formen passt das individuelle Designstück perfekt in jedes Wohnambiente.

Scope

by Dorothea Lang & Matthias Zinkl

Gefertigt aus Naturwolle in reduzierten Farbtönen, greift das Design „Scope“ die zarte Oberfläche von Porzellan auf. In einem aufwändigen Fertigungsprozess entstehen auf ihm feine Faltungen, die einen räumlichen Eindruck erzeugen. In den Farben „Mouse Grey“ und „Light Sand“ wirkt „Scope“ zeitgemäß, edel sowie herrlich dezent und schafft so eine ideale Bühne, um alle anderen Farben gut aussehen zu lassen.

Hue

by Dorothea Lang & Matthias Zinkl

Das Spiel von Licht und Schatten macht aus mehrfarbigen Oberflächen vielseitige, komplexe Gebilde. Der Teppich „Hue“ greift diesen Effekt durch den Kontrast verschieden monochromer Flächen zueinander und seinem dreidimensional geschnittenen Flor auf und bietet so ein einmaliges Erscheinungsbild. Das grafische Muster und die von Hand geschnittene Oberfläche von „Hue“ zeugen von großem handwerklichen Können und machen den Teppich zu einem optischen und haptischen Erlebnis. In „Pastel Red“, „Pastel Blue“, „Mustard Yellow“ oder „Anthracite Grey“ wird er zum dekorativen Glanzstück im Raum und verleiht diesem das gewisse Etwas.

Bay

by Sebastian Herkner

Eine Bucht zum Ankommen und Wohlfühlen – dieses wunderbare Bild überträgt Designer Sebastian Herkner auf ein stylishes wie lässiges Sitzkonzept für Designfans und Komfortliebhaber. Bay fasziniert mit einem überaus einprägsamen Holzrahmen aus geölter Eiche mit Stoffbespannung, in der sich lose Kissen perfekt arrangieren lassen. Sein modularer Aufbau erlaubt eine Vielzahl an Kombinationsmöglichkeiten und es ist, dank seiner großzügigen Sitztiefe, der niedrigen Sitzhöhe und einer hochwertigen Kaltschaumpolsterun, ein idealer Allrounder zum Relaxen, Surfen oder Arbeiten. Bay ist als Ein-, Zwei- oder Dreisitzer sowie als Daybed in zahlreichen Stoff- und Ledervarianten im Fachhandel und online erhältlich.

Scoop

by Diana and Emmanuel Dietrich

SCOOP ist ein Blickfang für jeden Raum. Seine organische Form erinnert an die Urformen der Natur und strahlt Ruhe und Entspannung auf seine Nutzer aus. Ob mit angezogenen oder ausgestreckten Beinen, der kompakte Sessel schmiegt sich jeder Körperform perfekt an und fungiert zugleich als stilvolles Designobjekt.

Modular

by Diana and Emmanuel Dietrich

Bei Modular ist der Name Programm: Beliebig erweiterbar, laden die klare, architektonische Linienführung, die ebenmäßigen Proportionen und feinstes Leder von höchster Qualität zum ausgiebigen und komfortablen Verweilen ein. In vielen trendigen Farben erhältlich, verbindet das Sitzmodul die Aura eines individuellen Designerstücks mit dem federleichten Sitzkomfort eines Loungemöbels für angenehme Momente.

Mellow

by Diana and Emmanuel Dietrich

Mellow steht wie eine Skulptur im Raum kraftvoll und konstraststark. Ausgewogen in der Form zwischen abgerundeter Tischplatte aus edlem, geöltem Nussbaum und den markant-geradlinigen Tischbeinen aus Stahl, verbindet dieses Konzept schlichtes Design mit individuellem Charakter.

Up & Down

by Diana and Emmanuel Dietrich

Matt und glänzend, soft und strukturiert – Up & Down spielt, wie gutes Porzellan, mit allen Sinnen. Seine abgestimmte Kombination harmonischer Kurven und verschiedener Bezugsarten sowie bester Materialien schickt die Finger auf eine unendliche Entdeckungsreise. Die abklappbare, körperfreundliche Rückenlehne unterstreicht die komfortable, leicht schwebende Architektur des Sitzmöbels, das mit eleganten Füßen aus Messing, Potential zum Klassiker hat.

Fin

by Diana and Emmanuel Dietrich

Nicht nur die ergonomisch geformte Silhouette des Stuhls Fin imponiert, auch die angenehm breite wie komfortable Sitzfläche, die eleganten Stoff- oder Lederbezüge und das warm schimmernde Messing der Stuhlbeine bestechen so sehr, dass man am liebsten gar nicht mehr aufstehen mag.

Nephele

by Angelo Mangiarotti and Chiara Pampo

Ein bisschen wie im Himmel fühlt es sich schon an, in die üppigen Lederpolster von Nephele zu sinken. Komfort verbindet die Reedition des Klassikers, der 1978 in einer Kleinstauflage erhältlich war und von dem renommierten, italienischen Designerduo Angelo Mangiarotti und Chiara Pampo für Rosenthal entworfen wurde, mit der großen Strahlkraft eines Solitair. Ein Stück, so individuell wie eigenwillig, für den großen Auftritt und die stille Bewunderung.

Nightingale

by Christophe de la fontaine

Christophe de la Fontaine definiert mit seinem außergewöhnlichen Design Nightingale den Aufbau einer Tischleuchte von Grund auf neu. Der Schirm ist um 90° gedreht und stellt somit den üblichen Dialog zwischen Leuchte und Reflektor auf den Kopf. Der filigrane Porzellankörper lässt auf eine entfremdete Art eine altertümliche Laterne als Ursprung vermuten. Ein Lederband in drei natürlichen Farbvarianten dient als Griff, mit dem die Lichtposition verändert werden kann und schafft einen reizvollen, warmen Kontrast zwischen den Materialitäten.

Stage

by Thomas Probst

Stage bietet die perfekte Bühne für Komfort- und Designliebhaber, die Individualität und Funktionalität suchen. Die angenehm weiche Polsterung, die umfangreiche Auswahl an feinen Stoffen und edlem Leder und die große Wandelbarkeit machen das Multitalent zum idealen Begleiter – in der kleinen Ein-Zimmer-Wohnung genauso wie in der Villa am See. Ein moderner wie praktischer Ablagetisch aus Eiche oder Nuss natur sorgt für zusätzlichen Stauraum und ist ein eleganter Blickfang.

*Alle Preise inkl. MwSt und zzgl. Versandkosten.

    Top