Medusa VersilbertTafelmesser

€ 186,00
inkl. MwSt und zzgl. Versandkosten
Standard – Deutschland: € 0,00
Österreich: € 8,90 / Niederlande, Luxemburg, Dänemark, Belgien, Tschechien, Kroatien: € 12,90 / Schweiz: € 29,90 / weitere Länder: € 16,90

Eigenschaften

Kollektion:
Medusa
Länge:
22,5 cm
Marke:
Rosenthal meets Versace
Designer:
Artikel-Nr.:
19300-120900-70003
Dekor:
Versilbert

Dekor Information für Versilbert

Gehe zu Versilbert

Pflegeinfo

Versilbertes Besteck zur Spülung von Hand

Silberbesteck kann in den Geschirrspüler gegeben werden, wir empfehlen jedoch die Reinigung per Hand!

Den Glanz von Silberbesteck kann man am einfachsten bewahren, wenn es täglich benutzt wird. Silber, das nicht in Gebrauch ist, bekommt bräunliche, bläuliche bis schwarze Flecken oder verfärbt sich insgesamt, es „läuft an“.

Grund dafür ist die besondere Empfindlichkeit der Silberoberfläche gegenüber schwefelhaltigen Gasen, wie sie in der Umgebungsluft vorkommen. In gleicher Weise läuft Silber bei Berührung mit Speiseresten an, die schwefelhaltige Substanzen enthalten, wie z. B. Eigelb, Senf, Zwiebeln, Hülsenfrüchte, Fisch und Marinaden.

Die Bedingungen für Silber sind in der Spülmaschine ungünstiger als beim Spülen von Hand. Das Anlaufen des Silbers wird dabei durch folgende Einflüsse begünstigt:

∙ Speisereste
∙ Reinigungstemperaturen
∙ Reinigungsdauer
∙ Oxidationsmittel im Reiniger

Unabhängig davon, ob Silber in der Schublade, während des Gebrauchs oder beim maschinellen Spülen angelaufen ist, muss es von Hand unter Verwendung eines mild scheuernden Silberpflegemittels und Silberpflegetüchern und/oder Silberseifen und –watten von den Verfärbungen befreit werden. Dabei ist allgemein auch gewährleistet, dass die gewünschte Patina verzierter Silberteile unversehrt bleibt.

Blätterkatalog