<link rel="stylesheet" href="/static/css/nojs.css" media="all">
Rosenthal Porzellan Online Shop - Logo

Rosenthal Porzellan Online Shop

040/226307360 shop@rosenthal.de

Ansicht wird aktualisiert. Bitte haben Sie einen Moment Geduld...

wurde erfolgreich Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Gesamtpreis: € 0,00*

Zum Warenkorb
Titel_1992x1500_01
100Container_1992x1200_Titel2_LzL2CXO
50Container_996x200_d_01
50Container_996x200_e_01
25Container_498x750_01
25Container_498x750_schale_02
50Container_996x750_01
50Container_996x750_02
25Container_498x750_schale_03
25Container_498x750_schale_04
50Container_996x200_d_02
50Container_996x200_e_02
100Container_1992x1200_01
100Container_1992x1200_02
25Container_498x750_Kind_05
25Container_498x750_Tomate_06
25Container_498x750_07
25Container_498x750_Paprika_08
25Container_498x750_Bree_09
25Container_498x750_Bree_10
50Container_996x750_03
50Container_996x750_16
25Container_498x750_13
25Container_498x750_BechetToGo_14
50Container_996x200_d_03
50Container_996x200_e_03
100Container_1992x1200_06
100Container_1992x1200_04
100Container_1992x1200_05
25Container_498x750_Ludwig_15
25Container_498x750_Ludwig_16
25Container_498x750_Ludwig_17
25Container_498x750_Ludwig_18
25Container_498x750_19
50Container_996x750_Etagere_04
25Container_498x750_Food_Presenter_20
25Container_neben_50Clip_498x560_01
25Container_neben_50Clip_498x560_02
50Container_996x200d_04
50Container_996x200_e_04
25Container_neben_50Clip_498x560_Toast_03
25Container_neben_50Clip_498x560_Toast_04
25Container_498x750_21
25Container_498x750_naber_22
25Container_498x750_naber_24_iazlSP9
25Container_498x750_23
50Container_996x750_11
25Container_498x750_Naber_51
25Container_498x750_Teller_52
50Container_996x200_d_05
50Container_996x200_e_05
100Container_1992x1200_Sofa_14
100Container_1992x1200_Sofa_12
100Container_1992x1200_Sofa_13
25Container_498x750_Metallkorb_26
50Container_996x750_Veganz_05
25Container_498x750_Veganz_25
50Container_996x200_d_06
50Container_996x200_e_06
100Container_1992x1200_Brunchtime_17
100Container_1992x1200_Bruchtime_13
100Container_1992x1200_Brunchtime_16
100Container_1992x1200_Brunchtime_14
25Container_498x750_Brunch_27
25Container_498x750_Brunch_28
50Container_996x750_Brunch_06
50Container_996x200_d_07
50Container_996x200_e_07
50Container_neben_Clip_996x747_01
100Container_1992x1200_Tilix_18
100Container_1992x1200_Tolix_19
50Container_996x750_Tolix08
25Container_498x750_Tolix_31
25Container_498x750_Tolix_32
100Container_1992x1200_23
100Container_1992x1200_22
100Container_1992x1200_20
100Container_1992x1200_21
50Container_996x750_08
25Container_498x750_34
25Container_498x750_33
25Container_498x750_35
25Container_498x750_39
25Container_498x750_40
25Container_498x750_37
25Container_498x750_38
50Container_996x750_10
25Container_498x750_Snug_36
100Container_1992x1200_Ayzit_24_dUUicjW
25Container_498x750_Ayzit_41
25Container_498x750_42
25Container_498x750_44
25Container_498x750_43
25Container_498x750_45
25Container_498x750_46
50Container_996x750_Kanne_11
50Container_996x200_d_08
50Container_996x200_e_08
100Container_1992x1200_Werkhaus_27
100Container_1992x1200_Werkhaus_25
100Container_1992x1200_Werkhaus_26
25Container_498x750__Werkhaus_47
25Container_498x750_Werhaus_48
25Container_498x750_Werkhaus_50
25Container_498x750_Werkhaus_49
50Container_996x200_d_09
50Container_996x200_e_09
100Container_1992x1200_BBQ_29
100Container_1992x1200_30
100Container_1992x1200_BBQ_28_8XgEjyz
25Container_498x750_Holzbrett_58
50Container_996x750_13
25Container_498x750_59
100Container_1992x1200_34
100Container_1992x1200_31
100Container_1992x1200_32
100Container_1992x1200_33
50Container_996x200_d_10
50Container_996x200_e_10
25Container_498x750_54
25Container_498x750_55
25Container_498x750_56
25Container_498x750_57
50Container_996x750_Flix_14
25Container_498x750_Flix_60
25Container_498x750_Flix_61
50Container_996x750_15
25Container_498x750_62
25Container_498x750_Container_53
Kilian_1992x400_ujpGBkV
25Container_neben_50Clip_498x747_05
25Container_neben_50Clip_498x747_06
25Container_498x750_66
25Container_498x750_63
25Container_498x750_64
25Container_498x750_65

Schon so spät?

Jetzt aber raus aus dem Bett - und los! Ausreden lassen wir heute jedenfalls nicht gelten, denn sonntags wollen wir in großer Runde essen. Brunchtime! Mit der ganzen Familie. Oder den Freunden. Oder einfach: Mit allen, die vorbei kommen. Was wir dafür brauchen? Ein paar gute Sachen vom Markt. Einen großen Tisch, eine Vase mit Wiesenblumen und dann natürlich das Sonntagsporzellan! Pssst, das benützen wir aber auch an jedem anderen Tag. Schließlich wäre es unserem ONO in einer Vitrine viel zu langweilig, es fühlt sich wohl, wenn es richtig rund geht. Bedeutet am Sonntag: So ab halb zwölf.

Unser Brunch braucht keinen Firlefanz, aber was auf den Tisch kommt, soll schon gut sein. Wir achten auf innere Werte, aber ein bisschen auch auf den Spaßfaktor. Vollkornbrot mit selbstgemachter Marmelade und Salzstangen, anyone? Deshalb aber auch: Echtes Porzellan von einem wirklichen Traditionsunternehmen. Hausgemacht, quasi! Also alles wie früher, nur bitte mit dem Design von heute. Und mit ein paar eingebauten Tricks, die sonst kein Geschirr drauf hat. Teller, die nebenbei auch als Untersetzer und Deckel dienen, zum Beispiel. Oder solche, die gleichzeitig tief und flach sind. Hä?

Oder eine Teekanne, die man einfach streicheln möchte, weil sie so schöne Rundungen hat.

Und wir wollen bitteschön nicht das, was alle haben. Es muss kein Luxus sein, aber es sollte sich schon richtig anfühlen. Schließlich stehen wir auf gute Dinge. Und woher unser Teller eigentlich kommt, wollen wir auch wissen. Genau wie beim Gemüse vom Wochenmarkt oder den Kirschen von unserem Geheimbaum. Wir kochen regional, warum soll das nicht auch für unser Geschirr gelten? Jeden Tag ein gutes Gefühl, ist das zu viel verlangt? Nein. Außerdem haben wir der Espressomaschine schon längst Tassen versprochen, die ihres Cappuccinos würdig sind.

Stichwort Würde - gut, dass unser ONO alles klaglos mit sich machen lässt. In die Hängematte, auf’s Dach und in den Fahrradkorb kommt es sogar freiwillig mit. Wer mit uns Schritt halten will, muss es eben gerne an der frischen Luft und in der Sonne sein, aber sich auch mal unterm Sessel auf dem alten Holzboden verkriechen können. Weil an manchen Tagen schaffen wir es einfach nicht, am Tisch zu essen. Und unsere Teller sollen bitte nicht sauer werden, wenn nach dem Grillabend keiner Lust hat, abzuwaschen. Drei Tage lang. Sorry!

Wir bieten dem ONO dafür aber auch was. Viele interessante Gespräche am Küchentisch, zum Beispiel. Ein paar Selfies plus viele Daumenhoch auf Facebook
und jeden Sonntag den perfekten Brunch. Oder sollen wir lieber Nachmittags-frühstück dazu sagen? Oder Sitzparty? Ist doch egal, an Sonntagen richtet sich die Uhr sowieso nach uns. Alles fließt! Und während die einen nochmal Kaffee aufsetzen, heizen die anderen den Grill im Garten an. Schon mal bemerkt, wie gut sich diese mini BBQ-Teller für einen kleinen Stehimbiss neben den heißen Kohlen eignen? Da haut nichts mehr ab. Egal, wie viel man auflädt!

Wir sind kreativ, das sollte unser Porzellan auch sein. Variable Eierbecher? Eine Butterdose, die nicht nach langweiliger Butterdose aussieht? Ein geniales Toast-Abkühlsystem? Her damit! Für alle, die schon beim Tischdecken gute Laune be-kommen wollen. Also für uns.

Gut, ein gebügeltes Tischtuch und piekfeine Manieren können wir immer noch nicht garantieren. Aber dafür einen Stammplatz in der Küche, gute Gespräche und jede Menge Leute, die mittags nur auf einen Espresso vorbeischauen und dann bis zum Rotwein bleiben.

Wir versprechen, wenn wir uns mal streiten, werfen wir nicht die Teller. Sondern die Frisbee. Aber dafür erwarten wir auch Schüsseln, die mindestens so gut im Multitasking sind wie wir. Und Vorratscontainer, die nicht böse sind, wenn wir sie als Tresor für unsere Scrabble-Steine missbrauchen. Oder sie gleich an die beste Freundin verschenken. Die laute Musik mögen und mindestens zwölf Kindergeburtstage durchstehen. Und wenn doch mal ein Teil runterfällt, wollen wir es einfach wieder aufheben können. Eine extradicke Haut wäre also nicht schlecht.

Ach, und einen klitzekleinen Sonderwunsch hätten wir auch noch: Wir brauchen morgens ein bisschen länger, bis wir ganz da sind. Es wäre also gut, wenn wir dann nicht viel reden müssten. Ein Geschirr, das seinen eigenen Flow hat und uns morgens alle Wünsche von den Lippen abliest – ginge das? Ja? Merci, ONO!

Is it that late already?

Wow, then out of bed it is, and off we go! At any rate we won’t accept any excuses today, because on Sundays we enjoy eating with lots of people. Brunch time! With the whole family. Or with friends. Or simply anyone who happens to come by. What do we need for that? A few good things from the market. A big table, a vase with wild flowers and then of course the best china! Pssst, but we also use it every other day, too. After all, our ONO would get much too bored in the glass display cabinet, and likes it most when things are really buzzing. Like on Sundays – from about 11.30 a.m.

We don’t need anything fancy for our brunch, but what does get put on the table has to be good. Inner values are important to us, but we don’t forget the fun factor, either. Wholegrain bread with homemade jam and pretzel sticks, anyone? And genuine porcelain from a really traditional firm. Homemade, you might say! In other words, everything like it was before, but with a contemporary design, please. And complete with a few extras no other tableware can deliver. Plates that also double up as saucers and lids, for example. Or plates that are deep and flat at the same time. Huh? Or a teapot you simply want to stroke, because it has such attractive curves.

And what we really don’t want is what everybody else has. It needn’t be luxury, but it should feel right. After all, we appreciate good things. And we are just as interested in knowing where our plates come from as knowing the origins of our vegetables from the weekly market or the cherries from our secret tree. We buy regional produce, so why should we not also have regional tableware? Is it too much to expect – to want to feel good every day? No. And anyhow, we have been promising our espresso machine for ages that we would get cups worthy of its cappuccino.

Talking of worthy, how commendable that our ONO puts up with everything – without complaint! It even voluntarily comes with us when we have our sights set on the hammock, the roof or the bicycle (with its handy basket). If you want to keep pace with us you have to enjoy being in the sun and fresh air, but equally be able to scurry under an armchair on the old wooden floor. Because some days we simply don’t manage to eat at the table. And the plates shouldn’t resent us if we don’t feel like washing up after the evening barbecue– for a whole three days. Sorry!

But we do offer ONO a fair amount in return. Lots of interesting discussions around the kitchen table, for example. A few selfies and a thumbs up on Facebook and the perfect brunch every Sunday. Or should we call it afternoon breakfast? Or seated party? It doesn’t matter, on Sundays the clock does as we want. And everything flows! And while some people put on more coffee, the others heat up the barbecue in the garden. Have you noticed how good these small barbecue plates are for a quick stand-up snack while watching the hot coals? No matter how much you pile on your plate, nothing falls off!

We are creative, and expect our tableware to be the same. Variable egg cups? A butter dish that doesn’t look like a boring butter dish? A brilliant toast-cooling system? Yes, please!
For everyone who wants to be put in a good mood by the simple act of setting the table. In other words, for us.

OK, we still can’t promise you an ironed tablecloth or posh manners. But you will get a regular place in our kitchen, good conversation and plenty of people who drop by around midday for an espresso and then stay until the red wine comes out.

We promise that if we ever fight, we won’t throw the plates. We’ll throw a Frisbee instead. But we do expect bowls that are at least as good at multitasking as we are. And storage containers that don’t get annoyed if we use them for storing our Scrabble letters. Or give them to our best friend. Bowls that like loud music and can survive at least 12 children’s birthday parties. And if something does fall, we’d like to be able to pick it up again in one piece. So an extra thick skin would not go amiss.

Oh, and we do have a teensy-weensy special request: It takes a little longer in the mornings until we are really with it. So it would be good if we didn’t need to talk a lot. Tableware that has its own flow and anticipates our wishes in the morning – can you do that? Yes?
Merci, ONO!

Impressum_1992x400_01_jUp1cJX
Impressum_1992x400_02_tKCy6Q4
Impressum_1992x400_03_KcjZeDF
Impressum_1992x400_04_3s0WBSY
Impressum_1992x400_05_CO5wQP4
    Top
    Google Zertifizierter Händler