Limited Art der Rosenthal studio-line: Das "Originale unserer Zeit"

Als Philip Rosenthal 1961 aufbrach um diese Vision zu verwirklichen, ging es ihm nicht darum, Modernes um der Modernität willen umzusetzen. Vielmehr sollten Geschirre, Bestecke, Gläser oder Vasen genuine Gestaltungstendenzen der Gegenwart spiegeln und dabei formale und funktionale Qualität auf höchstem Niveau miteinander verbinden. Angetrieben durch die zeitgeistige Kreativität von über 150 Künstlern und Designern, erfüllt die Rosenthal studio-line diesen Anspruch bis heute. Denn von Walter Gropius über Andy Warhol bis zur jüngsten Designergeneration eines Christophe de la Fontaine liegt gerade im originär aus der Zeit Erwachsenen, die Souveränität, über diese Zeit hinauszuweisen.